Mittwoch, 3. Februar 2016

BIKERJACKE UND 5 GRÜNDE SPORT ZU TREIBEN

BIKERJACKE


In meinem letzten Post ging es um mein Wohlbefinden, das ich durch Sport immer wieder erlangen kann. Heute möchte ich euch noch über weitere Vorteile 






die der Sport mit sich bringt, erzählen. Schon in meiner frühsten Kindheit habe ich Sport im Verein getrieben. Besonders das Miteinander das Trainieren und die sonntäglichen Wettkämpfe, die früher immer ohne Eltern stattfanden, dafür mit meiner Schwester und guten Freundinnen, waren für mich ein absolutes Highlight in meiner Jugend. 
Diese Zeit möchte ich nicht missen. 

Das hat sich bis heute nicht geändert, ich liebe meinen Sport und auch die Wettkämpfe,
(Tennis in der Mannschaft) natürlich geht es bei einem Wettkampf immer ein bisschen strenger zu, aber genau das macht den Reiz aus. 

Wo kann ich soviel Emotionen erleben wie beim Sport. Habe ich z.B. ein Tennismatch dann bin ich vor dem Spiel,  aufgeregt (nur ein klein wenig) während des Spieles bin ich hochkonzentriert ( meistens jedenfalls) und nach dem Spiel gibt es zwei Varianten, habe ich gewonnen, freu ich mich und Glückshormone werden ausgeschüttet, habe ich verloren, ja dann ist das natürlich nicht so toll, aber aus einer Niederlage kann ich nur lernen.


Hier nochmal meine 5 Gründe Sport zu treiben


Wohlbefinden
wer sich bewegt fühlt sich wohler, Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Sport und Bewegung auf lange Sicht für unsere Psyche am Besten sind.

Gute Laune
Bewegung in der Gruppe macht Freude, bei Ausüben von Sport im Team werden nämlich vermehrt Endorphine gebildet, die als Glückshormone und Stimmungsaufheller wirken.

Stoffwechsel ankurbeln
Regelmäßige körperliche Bewegung erhöht unseren Energieverbrauch langfristig, Fettzellen werden in Muskelmasse umgewandelt, es steigt der körperliche Grundumsatz an Energie. Muskeln haben einen intensiveren Stoffwechsel und verbrauchen mehr Energie.

Weniger Hunger
Wer Sport treibt, verbraucht nicht nur mehr Energie, nein beim Training schüttet der Körper verstärkt Botenstoffe aus, die Sättigung signalisieren. 

Besseres Immunsystem
Wer sich regelmäßig bewegt, ist weniger anfällig für Infektionskrankheiten wie Erkältung und Grippe. Durch Bewegung kommen unsere Immunzellen in Schwung. Aber nicht übertreiben, denn zuviel kann auch krank machen. Das Wichtigste ist:


Sport soll  Spaß machen.

Und genau das ist es was mir auch in meinem Leben hilf, Sport lehrt mich durchzuhalten wenn ich gestrauchelt bin wieder aufzustehen und weiterzumachen. 

Mit meinem Outfit einer  Lederjacke im Bikerstil und einer Boyfriendhose mit weißer Bluse, gewinne ich bestimmt kein Match, aber ich hoffe doch eure Zustimmung. 

Dieses Outfit hatte ich letzten Freitag an einem wunderbaren frühlingshaften Tag an. 

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Mittwoch. 

Alles Liebe 

















Jacke: Vero Moda ähnlich hier
Bluse: Esprit ähnlich hier
Jeans: Zara ähnlich hier
Stiefeleletten: ASH hier
Schal: H&M ähnlich hier
Handschuhe: Röckl
Tasche: Karl Lagrfeld hier

Danke für euren Besuch. Freu ich über eure Meinung.

SHOP MY LOOK



Kommentare:

  1. Herrjeh Gaby, siehst Du toll aus- Du hast vollkommen recht.Mit allem! Ich such mir ja schon eine schöne nette Sportart ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ich hoffe, du findest bald eine nette Sportart, hast du schon mal tanzen probiert? Meine große Schwester hat noch nie viel Sport gemacht, doch tanzen gefällt ihr sehr gut.
      Liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  2. Tina hat Recht, du siehst toll aus. Boyfriendjeans, weiße Bluse und Lederjacke geht immer und ist eines meiner Lieblingsoutfits. Und Deine Details mit Schal, Stiefeletten und Tasche sind grandios. Eins mit Sternchen :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gaby, machst du außer Tennis auch noch eine andere Sportart? Und hast du feste Termine oder gehst du flexibel und je nach Lust und Laune? Ich habe keinen festen Plan und da wird dann doch öfter mal geschlampt. Dabei sind die von dir angeführten Argumente alle ganz genau richtig und sollten Grund genug für regelmäßige Bewegung sein.
    Dein Outfit ist klasse! Wir hatte heute allerdings kein schönes WEtter, sondern Sturm und Regen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      ich gehe noch in Fitnessstudio und mache dort Ausdauersport, und auch BBP (Bauch, Beine, Po), oder Wirbelsäulengymnastik. Ich kann dir so feste Termin sehr empfehlen, so hast du eine feste Zeit und auch ein Ziel dorthin zu gehen, mir hilft das sehr. Ich hoffe, du kannst Sport fest in deinen Wochenplan einplanen.
      Liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
  4. Und einen zusätzlichen Grund zum Sport treiben hätte ich auch noch zu bieten: Da bin ich endlich mal mit mir allein :-) Ist vermutlich der Grund, weshalb ich mich ausschließlich auf Sport verlegt habe, für den ich nur mich brauche. Für das Mannschafts-Ding habe ich zur Zeit keine Nerven. Ich bin viel zu gern nur mit mir zusammen ;-)
    Liebe GrüßeFran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fran.
      das ist in der Tat ein schöner Grund, ich bin auch sehr gerne mit mir allein und das bin ich ja beim Tennis gewissermaßen auch, mein Partner ist ja auf der anderen Seite und weit weg (lach).
      Aber egal wie Hauptsache man hat Spaß dabei.
      Liebe Grüße
      Gaby

      Löschen
    2. Da kann ich mich Fran nur anschließen. Sport am liebsten alleine. So ungestört durch den Wald zu joggen ist für mich das Schönste. Im Fitness-Studio nerven mich die Leute, daher gehe ich dort nicht mehr hin.

      Dein Outfit ist übrigens super.

      L.G.
      Sabine

      Löschen
  5. Sehr stylish unterwegs!! Deine Jeans gefällt mir total!!

    Ganz liebe Grüsse
    Nissi

    www.nissimendes.ch

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst wieder toll aus, liebe Gaby. Ich bin ganz verliebt in diese Jeans. Ich habe früher Bodybuilding gemacht, bin fanatisch 6 x die Woche für 3 Stunden ins Training und habe mich geweigert, in Urlaub zu fahren, weil ich dann nicht trainieren konnte. Irgendwann hat sich das gewandelt. Fitness-Studio mache ich immer noch, aber in Maßen und eher lustlos. Alles zu seiner Zeit. Früher habe ich auch Yoga belächelt, mittlerweile sehe ich das anders. Versuch mal die Krähe mit ausgestreckten Beinen, das ist schon Akrobatik. Und ich laufe gerne, das macht den Kopf frei. Liebe Grüße an Dich.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gaby,
    Du gewinnst sogar mehr als meine Zustimmung mit Deinen tollen Outfit, ich finde es einfach super!
    Dich und Deine Einstellung zum Thema Sport auf jeden Fall auch und ich stimme Dir in allen Punkten zu. Gerade was die bessere Gesundheit anbelangt, wird der Vorteil von Sport meines Erachtens nach oft unterschätzt :)
    Wünsch Dir einen schönen Wochenausklang.
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gaby,

    das Outfit ist ganz nach meinem Geschmack. Ich mag Bikerjacken total gern und auch lässige Jeans. Sport könnte ich ein bisschen mehr machen, aber ich bewege mich immerhin mit dem Rad zur Arbeit. Ich persönlich sporte auch lieber allein als in der Gruppe.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ein toller Look, besonders gut gefällt mir die Jeans!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gaby,

    du berichtest genau über das Thema, was mich gerade beschäftigt :-D Zur Zeit raffe ich mich gar nicht auf und ich finde man sieht es mir so an! Vor allem im Gesicht! Hätte nie gedacht, dass man so schnell einen Unterschied entdeckt, aber nachdem ich wirklich täglich Sport gemacht habe und nun gar nichts mehr mache, merkt man das extrem! Notiz an mich : ich muss wieder etwas tun!!!!
    Liebe Grüße,

    Denise
    www.dk-worldoffashion.com

    AntwortenLöschen
  11. Dein Outfit ist wirklich super schön & steht dir hervorragend. Ich selber mache derzeit nicht mehr so regelmäßig Sport wie ich es letztes Jahr getan habe, aber wenn ich es tue fühle ich mich auch immer richtig gut & sollte es wirklich öfter machen, denke ich mir dann so!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  12. Hi Gaby, bin ein neuer Fan deines Blogs: tolle Bilder, tolle Frau...Sport machen wir auch - allerdings Yoga. Früher hab eich auch tennis gespielt, auch in der Mannschaft, ist llerdings schon ne ganze Weile her..... Ich freue mich, wenn du uns mal auf unserem neuen Blog besuchst, LG Sue

    AntwortenLöschen
  13. You are very right in everything you say. So bad that I HATE sport. And have always hated it. I only started to do fitness twice a week when I hit 50. My body was in a bad shape and I really needed to tone up some muscles. I know that I have to do that for the rest of my life to keep everything fit and functioning. Therefore I know by experience that you are right. Still don't like it though... such a shame.
    Greetje
    PS you look so good that I just reminded myself I "need" distressed jeans.

    AntwortenLöschen

Danke.